Frontal-Zusammenstoß mit sieben Beteiligten: Ehepaar verletzt

Datum: 20. Oktober 2017 
Alarmzeit: 18:20 Uhr 
Art: VU 1 
Einsatzort: Am Wasserwerk 
Video: nein 
Fahrzeuge: BRK Erding, Feuerwehr Altenerding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Frontal-Zusammenstoß mit sieben Beteiligten: Ehepaar verletzt

An der Wasserwerkkreuzung in Altenerding hat es am Freitagabend ordentlich gekracht. Beim Abbiegen übersah ein Mann ein entgegenkommendes Auto – die beiden Fahrzeuge stießen fast frontal gegeneinander.

Altenerding – Heftig gekracht hat es am Freitagabend auf der Wasserwerkkreuzung in Altenerding. Zwei Menschen wurden verletzt, als zwei VW-Passat gegen 18.30 Uhr zusammenstießen. Polizeiangaben zufolge wollte ein 60-Jähriger aus Schwaig, der auf der Münchener Straße stadteinwärts fuhr, nach links in Richtung Therme abbiegen. In diesem Moment nahte ein weiterer Passat, dessen Fahrer (25) in Richtung Bergham unterwegs war. Beim Frontalzusammenstoß wurden der Fahrer und seine 54 Jahre alte Ehefrau mittelschwer verletzt. Augenzeugen leisteten Erste Hilfe. Der BRK-Rettungsdienst lieferte sie ins Klinikum Erding ein, Die fünf Insassen im anderen Wagen, ein Ismaninger und Urlaubsgäste aus Rumänien, kamen mit dem Schrecken davon. Auch ein dreieinhalb Jahre altes Mädchen blieb unverletzt Noch ungeklärt ist, ob der Schwaiger den grünen Linksabbiegerpfeil vor sich leuchten sah. Beide gaben an, bei Grün gefahren zu sein.

Die Feuerwehr Altenerding rückte mit zwei Fahrzeugen aus, band auslaufende Stoffe und sperrte die Straße am Wasserwerk. Die komplett beschädigten Autos wurden von Abschleppern geborgen. Stadtauswärts kam es zu Behinderungen.

Quelle: www.merkur-online.de

VU Am Wasserwerk
« 1 von 10 »