Zwei Verletzte auf der Staatsstraße 2084

Datum: 31. August 2021 um 12:47
Einsatzart: THL 3
Einsatzort: St. 2084
Fahrzeuge: BRK Dorfen, BRK Erding, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Bockhorn, Feuerwehr Eschlbach, Feuerwehr Kirchasch, Kreisbrandinspektion Erding, Notarzt Dorfen, PI Erding


Einsatzbericht:

Gegen 12:40 Uhr befuhr ein 40jähriger Eittinger mit seinem Ford/Raptor die St2084 von Erding kommend in Fahrtrichtung Dorfen. Zeitgleich fuhr ein 65jähriger Erdinger mit seinem Dacia/Duster von Obermailing nach Untermailing und wollte auf die St2084 einbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Ford/Raptor und fuhr auf die St2084 ein. Der vorfahrtsberechtigte Fahrer des Ford/Raptor konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit seinem Fahrzeug in die Fahrerseite des Dacia/Duster. Beide Fahrzeugführer trugen durch den Unfall leichte Verletzungen davon und wurden nach der Erstversorgung vor Ort in die Krankenhäuser Erding und Landshut verbracht. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 € geschätzt.

Quelle: PI Erding