Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Datum: 28. Januar 2022 um 14:18
Einsatzart: THL 3
Einsatzort: St. 2331
Fahrzeuge: BRK Erding, BRK Moosburg, Feuerwehr Berglern, Feuerwehr Langengeisling, Feuerwehr Reichenkirchen, Kreisbrandinspektion Erding, Notarzt Moosburg, PI Erding


Einsatzbericht:

Kurz vor 14:15 Uhr befuhr ein 31jähriger Erdinger mit seinem Peugeot die St. 2331 von Erding kommend in Fahrtrichtung Berglern. Zeitgleich befuhr eine 49-jährige Finsingerin mit ihrem BMW zuvor genannte Straße in entgegengesetzter Richtung. Hinter ihr fuhr eine 40-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Kallmünz mit ihrem Mercedes. Als die Finsingerin an der Einmündung in Richtung Lohkirchen nach links abbiegen wollte missachtete sie den Vorrang des entgegenkommenden Erdingers und es kam zum Unfall. Anschließend kollidierte der Peugeot des Erdingers zu dem mit dem hinter dem BMW fahrenden Mercedes. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten schließlich alle drei Fahrzeuge in den Straßengraben. Bei dem Unfall trug lediglich die Mercedes-Fahrerin leichte Verletzungen davon und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Erding verbracht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Nachdem alle drei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden diese abgeschleppt. Die alarmierten Feuerwehr richteten eine Umleitung ein und reingiten die Straße von ausgelaufenen Betriebsmitteln. Der Gesamtschaden wird auf ca. 16.000 € geschätzt.  

Quelle: PI Erding-