Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall

Datum: 5. April 2022 um 14:48
Einsatzart: THL 1
Einsatzort: B 388 Schollbach
Fahrzeuge: BRK Erding, Feuerwehr Erding, PI Erding


Einsatzbericht:

Gegen 14:40 Uhr fuhr eine 82jährige aus München mit ihrem Mercedes C-Klasse die B 388 von Bockhorn kommend Richtung Erding. Auf Höhe Schollbach geriet sie aufgrund eines Sekundenschlafes auf die dortige Verkehrsinsel und stieß hierbei gegen ein Verkehrszeichen und eine Laterne. Zur gleichen Zeit fuhr eine 28jährige Erdingerin mit ihrem Suzuki in entgegengesetzter Richtung und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Freising eingeliefert. Die 28jährige Erdingerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 14.500 €. Durch die Feuerwehr Erding wurde die B 388 teilweise gesperrt und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.