Nach Unfall Staatsstraße 2331 gesperrt

Datum: 27. November 2020 um 9:48
Einsatzart: THL 2
Einsatzort: St. 2331
Fahrzeuge: BRK Erding, BRK Markt Schwaben, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Hörlkofen, Feuerwehr Pastetten, First Responder Reithofen, Notarzt Erding, PI Erding


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend gegen 18:40 Uhr fuhr eine 33jährige Moosinningerin mit ihrem Pkw die St 2331 von Forstern Richtung Hörlkofen. Zeitgleich wollte ein 49jähriger Pastettener mit seinem Pkw von Stallering kommend nach links Richtung Forstern abbiegen. Beim Einbiegen in die Staatsstraße übersah er die 33jährige und es kam zum Zusammenstoß. Mit im Fahrzeug befanden sich noch die beiden Kinder der Moosinningerin. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 €. Im Einsatz waren auch jeweils 11 Mann der Feuerwehr Pastetten und Hörlkofen. Die Staatsstraße musste kurzfristig gesperrt werden.

Quelle: PI Erding

« von 8 »