Motorradfahrer wird schwer verletzt

Datum: 20. März 2019 
Alarmzeit: 17:01 Uhr 
Art: THL 1 
Einsatzort: ED 7 
Fahrzeuge: BRK Erding, Christoph 1, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Notzing, Kreisbrandinspektion Erding, MHD Flughafen München, Notarzt Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Die Motorradsaison hat noch nicht ganz begonnen, da gibt es bereits den ersten schweren Unfall zu beklagen.

Notzing – Eine Gruppe von drei Motorradfahrern war am Mittwoch kurz nach 17 Uhr auf der ED 7 von Notzing in Richtung Goldach unterwegs. Von einer Tierpension bog eine 72 Jahre alte Echingerin mit ihrem Porsche in die gleiche Richtung ab.

Die drei Maschinen dürfte sie übersehen haben. Einen Zusammenstoß konnten die Biker noch verhindern, ein 21-Jähriger verlor beim Ausweichen jedoch die Kontrolle über seine Suzuki und stürzte. Mit mittelschweren Verletzungen blieb er neben der Fahrbahn liegen. 

Der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 1 flog ihn ins Klinikum Großhadern. Im Einsatz waren das BRK, die Malteser und die Feuerwehr Notzing. Die ED7 war bis in den Abend hinein komplett gesperrt.

Quelle: www.merkur-online.de

« 1 von 16 »