Motorradfahrer bei Erding schwer verletzt – Biker stößt frontal mit Auto zusammen

Datum: 25. Mai 2021 um 13:25
Einsatzart: THL 1
Einsatzort: St. 2084/Ammersdorf
Fahrzeuge: BRK Erding, Christoph 1, Feuerwehr Erding, Notarzt Erding, PI Dorfen


Einsatzbericht:

Mit einem Rettungshubschrauber ist ein Motorradfahrer heute am frühen Nachmittag in eine Klinik geflogen worden. Er kollidierte zuvor mit einem entgegenkommenden Auto.

Erding – Ein Motorradfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2084 bei Ammersdorf schwer verletzt worden. Er wurde vom Rettungshubschrauber Christoph I in ein Krankenhaus geflogen worden.

Unfall bei Ammersdorf: Motorradfahrer kracht gegen entgegenkommenden BMW

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann mit seiner Yamaha von Erding in Richtung Dorfen gefahren. Auf Höhe Ammersdorf prallte die Maschine frontal auf einen entgegenkommenden BMW. Der Fahrer landete dabei voll auf der Windschutzscheibe.

Die Alarmierung der Rettungskräfte erfolgen um 13.25 Uhr. Zur Stunde (14.31 Uhr) ist die Straße noch gesperrt. Die Polizei ist noch vor Ort, weitere Erkenntnisse folgen. Im Einsatz waren auch die Feuerwehr Erding, das BRK Erding und ein Notarzt.

Quelle: www.merkur-online.de

« von 10 »