Gefahrguteinsatz in Grucking: Öl ausgelaufen

Datum: 20. Februar 2021 um 11:09
Einsatzart: ABC Öl Land
Einsatzort: Grucking
Fahrzeuge: Feuerwehr Altenerding, Feuerwehr Langengeisling, Feuerwehr Reichenkirchen, FüGK, Kreisbrandinspektion Erding, PI Erding, Wasserwirtschaftsamt


Einsatzbericht:

Zu einem Gefahrguteinsatz sind am Samstagvormittag, zahlreiche Feuerwehrleute auf ein Anwesen in Grucking (Gemeinde Fraunberg) gerufen worden. Offenbar war eine ölartige Substanz aus einem Fass ausgelaufen.

Grucking – Nach Erkundung vor Ort wurde festgestellt, dass sich eine größere Menge eines Öl-Wassergemischs in einem Sickerschacht befand. Aus diesem Grund wurden Vertreter von Landratsamt und Wasserwirtschaftsamt hinzugezogen. „Gemeinsam mit ihnen wurden die weiteren Schritte besprochen und umgesetzt“, berichtet Kreisbrandmeister Christoph Kober. Die Feuerwehr ergriff Erstmaßnahmen, um weiteren Umweltschaden zu verhindern, indem sie rund 7000 Liter des Öl-Wassergemischs in zwei Auffangbehälter abpumpte. Danach wurde die Einsatzstelle den Fachbehörden übergeben.

Der Einsatz dauerte bis zum späten Nachmittag. Vor Ort waren die Feuerwehren Reichenkirchen, Langengeisling und Altenerding mit dem Ölwehrzug, ebenso Kreisbrandinspektion und Polizei. Sie hat die Ermittlungen übernommen.  

Quelle: www.merkur-online.de

« von 10 »