Frontalzusammenstoß auf FTO

Datum: 9. August 2022 um 15:58
Einsatzart: THL 4
Einsatzort: Flughafentangente Ost (FTO)
Fahrzeuge: BRK Erding, Christoph München, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Altenerding, Feuerwehr Finsing, Feuerwehr Moosinning, Feuerwehr Notzing, Kreisbrandinspektion Erding, Notarzt Erding, PI Erding


Einsatzbericht:

Gegen 16:00 Uhr, kam es auf der St2580 (FTO) zwischen den Anschlussstellen Niederneuching und Erding Süd, auf Höhe von Moosinning zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei fuhr die 69-jährige Fahrerin eines Mercedes Pkw in Richtung Erding. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Fahrzeugführerin nach links in die Gegenspur und kollidierte frontal mit einem Lkw mit Anhänger, welcher von einem 57-jährigen Fahrer aus dem östlichen Baden-Württemberg gelenkt wurde. Die 69-jährige Dame, welche sich alleine im Fahrzeug befand wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde sie mit schweren Verletzungen in eine Münchner Klinik geflogen. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Der Sachschaden wird aktuell auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Durch die Staatsanwaltschaft Landshut wurden unter anderem die Sicherstellung beider Fahrzeuge sowie die Erstellung eines unfallanalytischen und technischen Gutachtens durch ein Sachverständigenbüro angeordnet. Neben drei Streifen der Polizei Erding und einer Streife der Verkehrspolizei Freising waren die Feuerwehren aus Moosinning, Altenerding, Notzing, Niederneuching und Finsing, ein Notarzt und zwei Rettungswagen im Einsatz. Durch die Straßenmeisterei Erding musste die Fahrbahn in beide Richtungen komplett gesperrt und ausgeleitet werden.

Quelle: PI Erding