Frontalcrash beim Abbiegen

Datum: 20. März 2020 
Alarmzeit: 13:31 Uhr 
Art: THL 3 
Einsatzort: St. 2084 
Fahrzeuge: BRK Erding, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Erding, Kreisbrandinspektion Erding, MHD Flughafen München, Notarzt Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Gegen 13:30 Uhr wollte ein 20-Jähriger aus Taufkirchen/Vils mit seinem Pkw BMW an der Weißbräukreuzung nach links abbiegen und übersah dabei einen aus Richtung Flughafentangente kommenden, vorfahrtberechtigten 60-jährigen Erdinger mit dessen Pkw Hyundai. Es kam zum Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich. Dabei wurden beide Fahrzeugführer zum Glück nur leicht verletzt. Der 60-Jährige konnte sich zunächst nicht mehr selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien, da sich die Tür nicht mehr öffnen ließ und alle Airbags auslösten. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte Aus Erding konnten den Mann leicht verletzt aus seinem Fahrzeug befreien. Der Sachschaden an beiden Pkw  wird auf gesamt ca. 10.000€ geschätzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen werden.  

Quelle: PI Erding
Update: 21.03.2020 12.12 Uhr

« 2 von 12 »