Auffahrunfall auf der Flughafentangente Ost

Datum: 18. November 2020 
Alarmzeit: 10:19 Uhr 
Art: THL 3 
Einsatzort: Flughafentangente Ost (FTO) 
Fahrzeuge: BRK Erding, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Erding, Feuerwehr Niederding, Feuerwehr Notzing, Feuerwehr Schwaig, Kreisbrandinspektion Erding, Notarzt Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Ein Auffahrunfall hat sich gegen 10.15 Uhr auf der Flughafentangente Ost zwischen Isarkanal und Reisener Brücke ereignet. Er forderte einen Leichtverletzten.

Oberding – Gemeldet wurde den Einsatzkräften ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Zum Unfallhergang teilt die Polizeiinspektion Erding auf Nachfrage mit, dass ein 31-Jähriger aus Vohburg an der Donau mit seinem VW Pickup und Anhänger auf der FTO unterwegs war. Da vor ihm ein Auto verkehrsbedingt bremste, tat das auch der 31-Jährige. Allerdings konnte hinter ihm der Fahrer eines Mercedes Sprinter, ein 23-Jähriger aus dem Kreis Dachau, nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte mit seinem Fahrzeug in den Anhänger. Dabei wurde sein Beifahrer, ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Freising, leicht verletzt. Die FTO musste laut Polizei kurzzeitig gesperrt werden, Anhänger und Sprinter waren nach dem Crash nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtschaden beziffern die Beamten mit rund 30 000 Euro. Die alarmierten Feuerwehren leiteten den Verkehr während der Unfallaufnahme von der FTO ab und reinigten die Fahrbahn.

Quelle: www.merkur-online.de

« 2 von 5 »