18-Jährige prallt frontal gegen Baum

Datum: 17. September 2020 
Alarmzeit: 16:28 Uhr 
Art: THL 3 
Einsatzort: St. 2084 
Fahrzeuge: BRK Erding, Edelweiß Hubschrauber, Feuerwehr Erding, Feuerwehr Kirchasch, Feuerwehr Walpertskirchen, Kreisbrandinspektion Erding, Notarzt Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Zwei Schwerverletzte hat ein Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 2084 Erding–Dorfen bei Flanning (GemeindeBockhorn) gefordert. Ersten Erkenntnissen zu folge war eine18-Jährige aus dem östlichen Landkreis in Richtung Dorfen unterwegs, als sie gegen16.20 Uhr die Kontrolle über ihren Seat Ibiza verlor. Der kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Alleebaum und überschlug sich. Beim Beifahrer wurde ein lebensbedrohliches Polytrauma diagnostiziert. Er kam mit einem Polizeihubschrauber nach Großhadern. Die Straße war bis in den Abend komplett gesperrt. Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren und der BRK Rettungsdienst.

Quelle: Münchner Merkur/ErdingerAnzeiger print

« 2 von 14 »