Unfall mit Rettungswagen

Datum: 15. Februar 2016 
Alarmzeit: 21:14 Uhr 
Art: VU 1 
Einsatzort: Erding 
Fahrzeuge: BRK Erding, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Nach Unfall mit Rettungswagen 150.00 Euro Sachschaden

 

Gegen 21.00 Uhr war ein Rettungswagen, Mercedes Sprinter, auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn auf der Dachauer Straße stadteinwärts unterwegs.  Auf Höhe der Dachauer Straße 18 fuhr der Rettungswagen an einer wartenden Fahrzeugkolonne vorbei und kollidierte dabei mit einem nach links in die Tiefgargenzufahrt abbiegenden Ford Fiesta. Der Fiesta wurde aufgrund des Anstoßes nach rechts geschleudert und der Rettungswagen nach links, wo er gegen einen geparkten VW Bus der Post prallte. Die Fahrerin des Fiestas wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus Erding gebracht, die drei Insassen des Rettungswagens blieben unverletzt. An dem relativ neuen Rettungsfahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 150.000 Euro, die Schäden an den anderen Fahrzeugen belaufen sich auf ca. 6000 Euro.

Eventuelle Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erding Tel. 08122/9680 zu melden.

Quelle: PI Erding

[Best_Wordpress_Gallery id=“40″ gal_title=“2016011″]