Skodafahrerin im Fahrzeug eingeklemmt

Datum: 6. Oktober 2016 
Alarmzeit: 8:20 Uhr 
Art: VU eine Person eingeklemmt 
Einsatzort: ED 4 
Video: Ja 
Fahrzeuge: BRK Erding, BRK Markt Schwaben, Christoph 1, EL-Rettungsdienst, Feuerwehr Altenerding, Feuerwehr Hörlkofen, Feuerwehr Pastetten 


Einsatzbericht:

Skodafahrerin im Fahrzeug eingeklemmt

 

Auf der Verlängerung der Schwillachstraße in Richtung Maiszagl unterwegs war, ungebremst in die Kreuzung mit der bevorrechtigten Ortsverbindungsstraße Breitötting/Wifling ein und prallte dabei gegen einen dort in Richtung Wifling fahrenden BMW X 5. Durch die Wucht des Anpralls wurden beide Fahrzeug von der Fahrbahn in ein anliegendes Feld geschleudert. Der Fahrer des BMW konnte sich mit leichteren Verletzung selbst aus dem Fahrzeug befreien und den Rettungsdienst informieren. Er wurde später ins Klinikum Erding transportiert. Die Fahrerin des Skodas wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik transportiert. Beide Fahrzeuge wurden massiv beschädigt, die Schadenshöhe wird auf ca. 30000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme und  Räumung der Unfallstelle musste die Ortsverbindungsstraße für ca. 2 Stunden vollständig gesperrt werden.

 

Quelle: PI Erding

 

[Best_Wordpress_Gallery id=“54″ gal_title=“2016041″]