Menü +

Motorradfahrer gerät unter Traktorgespann und wird schwerst verletzt

Datum: 15. Mai 2017 
Alarmzeit: 8:50 Uhr 
Art: P eingeklemmt 
Einsatzort: B 388 
Fahrzeuge: BRK Eching, BRK Ismaning, Christoph 1, Feuerwehr Altenerding, Feuerwehr Eichenried, Feuerwehr Moosinning, PI Erding 


Einsatzbericht:

Motorradfahrer gerät unter Traktorgespann und wird schwerst verletzt

 

Heute Morgen gegen 08.45 Uhr wollte ein 50jähriger Motorradfahrer mit seiner Suzuki GR650X ein Traktorgespann mit Güllefass auf der B 388 am Ortsausgang von Moosinning in Richtung Eichenried überholen.

Beim Überholvorgang streifte der Kradfahrer einen entgegenkommenden Mercedes ML 350. Dadurch wurde er mit seinem Motorrad unter das Traktorgespann geschleudert.

Dabei wurde bei dem 50jährige Münchner der linke Unterschenkel abgetrennt. Der Motorradfahrer erlitt zudem ein Polytrauma mit mehreren Knochenfrakturen.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 ins Klinikum rechts der Isar geflogen.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. EURO 20.000.

Im Einsatz waren neben dem Notarzt und Rettungswagen auch die Feuerwehren aus Moosinning, Eichenried und Altenerding.

Die Unfallstelle war für etwa 3 Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

VU Motorrad-007
« 1 von 17 »