Holzdecke in Brand geraten

Datum: 13. März 2016 
Alarmzeit: 14:31 Uhr 
Art: B 3 
Einsatzort: Unterstrogn 
Fahrzeuge: BRK Erding, Feuerwehr Bockhorn, Feuerwehr Erding, Feuerwehr Grünbach, Feuerwehr Reichenkirchen, Kreisbrandinspektion Erding, PI Erding 


Einsatzbericht:

Rauch aus der Decke

 

Unterstrogn – Zu einem Dachstuhlbrand in Unterstrogn wurden die Feuerwehren am Sonntag Nachmittag alarmiert. Ganz so schlimm war es dann aber doch nicht.

Aus einem älteren Haus direkt an der B 388 drang Qualm. Das dort lebende Paar hatte kurz vor 15 Uhr um Hilfe gerufen, als aus der Zimmerdecke Rauch drang. Zuvor hatten sie wie jeden Tag einen Ofen eingeschürt. Um den Ursprung des Rauchaustritts zu finden, mussten die Aktiven der Feuerwehr die Fehlbodendecke auftrennen (im Bild). Im Einsatz waren die Wehren aus Kirchasch, Grünbach, Erding, Reichenkirchen und Bockhorn. Wegen des Einsatzes war Bundesstraße halbseitig gesperrt. Zur Absicherung waren auch die Polizei Erding und der Rettungsdienst vor Ort. Die Hausbewohner und ihr Hund waren jedoch unverletzt. Sie konnten zunächst nur neben ihrem Haus stehen und auf das Ende des Einsatzes warten.

Quelle: www.merkur-online

Brand-Unterstrogen-010
« 1 von 8 »