Feuer auf Autohaus-Gelände: Zwei Wagen brennen aus

Datum: 27. August 2017 
Alarmzeit: 13:48 Uhr 
Art: B 3 
Einsatzort: Reichenkirchen 
Video: nein 
Fahrzeuge: BRK Taufkirchen/Vils, Feuerwehr Fraunberg, Feuerwehr Langengeisling, Feuerwehr Reichenkirchen, Feuerwehr Wartenberg, Kreisbrandinspektion Erding 


Einsatzbericht:

Feuer auf Autohaus-Gelände: Zwei Wagen brennen aus

Aus noch ungeklärter Ursache sind am Sonntagnachmittag auf dem Gelände des Autohauses Liegl in Reichenkirchen zwei Autos in Brand geraten.

Reichenkirchen – Laut Auskunft der Polizei waren die Fahrzeuge – ein Alfa Romeo im Wert von 12 000 Euro und ein Fiat im Wert von 4000 Euro – nebeneinander abgestellt. Ob sich eventuell der Inhalt einer Biotonne, die dazwischen gestanden habe, selbst entzündet hat oder ob es Brandstiftung war, wird laut Polizei nun ermittelt.

An den Gebäuden oder weiteren Fahrzeugen sei kein Schaden entstanden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Reichenkirchen, Wartenberg, Fraunberg und Langengeisling sowie die Kreisbrandinspektion und das Rote Kreuz. 

Quelle: www.merkur-online.de

[Best_Wordpress_Gallery id=“107″ gal_title=“2017030″]