Abbiegefehler fordert drei Verletzte

Datum: 1. Februar 2016 
Alarmzeit: 17:12 Uhr 
Art: VU leicht RD und FW 
Einsatzort: ED 5 
Fahrzeuge: BRK Erding, Feuerwehr Moosinning, First Responder Altenerding, MHD Flughafen München, PI Erding 


Einsatzbericht:

Abbiegefehler fordert mehrere Verletzte

 

Gegen 17.15 Uhr übersah der Fahrer eines VW Golf, der auf Kreisstraße 5 von Notzing in Richtung Moosinning unterwegs war, beim Linksabbiegen nach Kempfing einen entgegenkommenden Audi A 3. Dessen Fahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen , konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Audi kam dadurch in Schleudern und prallte noch gegen einen Mazda, der hinter dem abbiegenden Golf stand. Bei dem Unfall zog sich der Golffahrer Schnittverletzungen an der Hand zu. Er wurde zusammen mit dem Audifahrer, dieser mit Verdacht auf ein HWS-Trauma, ins Krankenhaus gebracht. Die Mazdafahrerin erlitt ebenfalls ein HWS-Trauma, sie wurde, mit ihrem mitfahrenden 20 Monate alten Sohn, der eine leichte Verletzung am Mund erlitt, in ein Landshuter Klinikum gebracht. Der entstanden Sachschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt.Die alarmierte Feuerwehr Moosinning sicherte die Unfallstelle und beseitigte ausgelaufe Betriebsmittel von der Fahrbahn, Der First Responder Altenerding übernahm die Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Quelle: PI Erding

VU-Kempfing-003
« 1 von 12 »